Korfu Jugendreisen SegelnSegellehrer-Segelanimateure

Die Segelschule unseres Clubs in Korfu ist eine feine Sache: Mit vier Polyvalken von Ottenhome/Heeg aus Holland fahren wir, wenn das Wetter es zulässt, täglich zweimal aufs Meer hinaus um mit unseren jungen Gästen die Schönheit der griechischen Inselwelt zu erleben und ein Gefühl für Natur, Wind und Wellen zu entwickeln. Unser Projekt "Segeln statt Saufen" läuft jetzt im sechsten Jahr und der große Erfolg und rege Zuspruch bestätigen uns, dieses Projekt fortzuführen. Unsere Boote liegen im Naturhafen von Petreti im Süden von Korfu, unser Segelrevier ist die große Bucht von Lefkimi bis weit hinüber nach Plataria und Syvota auf dem griechischen Festland.

Left Subcolumn

Wer schon einmal auf einem Polyvalken gesegelt ist, weiß, dass dieser robuste Gaffelsegler aufgrund seiner Bauweise mit festem Kiel nicht nur ein Sportgefährt ist, sodern auch als Ins-Wasser-Spring-Plattform, Kommunikationszentrum für mehr oder weniger "geistvolle" Gespäche und zugleich Beobachtungsplattform für Delfine, die unseren Booten oft folgen, bestens geeignet ist. Segeln soll vor allen Dingen Spass machen, deshalb machen wir auch oft Badestopps, werfen Anker, schnorcheln und tauchen und lassen es uns auf dem Wasser gut gehen. Jedes Boot ist mit 4-5 Jugendlichen und einem Segellehrer besetzt, bei zu früh einsetzender Flaute oder abends beim Sunset Sailing bringen uns die Aussenbordmotore sicher in den Hafen zurück.

Unsere Segellehrer kommen vorwiegend aus deutschen Segelclubs und sind in ihrem Verein meistens in der Jugendarbeit ehrenamtlich tätig. Sie betreuen die Segelaktivitäten tagsüber, helfen aber auch beim abendlichen Beachvolleyball-Turnier, bei den Ausflügen nach Corfu Town oder der Nachbarinsel Paxos und sind abends natürlich auch auf Achse, wenn es ins Dorf geht zum Abtanzen und Feiern. Sie sind wie jeder andere Betreuer Ansprechpartner - nicht nur für seglerische Probleme - und voll in das Betreuerteam integriert.

Wir benötigen von Juni bis September ca. 20 Segellehrer. Wenn du Lust hast, bewirb dich bei uns.

Bewerbungsunterlagen hier downloaden

Right Subcolumn

Der Hafen von Petriti ist einer der grössten Fischhäfen Korfus und immer einen Besuch wert. Gegen 6 Uhr abends fahren die Fischer mit ihren Fangbooten hinaus und sind am frühen Morgen mit Fisch zurück.

Hafen Petreti

Segeln vor Korfu

Sicherheitsboot


Mehr Bilder Korfu Sailing